Gadgets:WEISS Akku – gute & günstige Alternative zum teuren Original

[Trigami-Review]

HardwareIrgendwann geben die vielen Akkus, die man in diversen Geräten mit sich herumschleppt, mal den Geist auf. Dann steht die Entscheidung an: Der sündhaft teure Original-Ersatzakku vom Hersteller oder doch lieber das billige Schnäppchen aus Fernost?


akkudo_logo_280x200Da der Akku meiner Digitalkamera allmählich Verschleißerscheinungen zeigte, passte es ganz gut, dass mir akkudo.de einen Ersatz zur Verfügung gestellt hat. Dabei handelt es sich um einen Akku der Marke WEISS. Auch der ist zwar nicht wirklich „Made in Germany“, aber doch zumindest „Technology designed in Germany“. WEISS verspricht für seine Akkus qualitativ hochwertige und langlebige Zellen, eine zuverlässige Ladekapazität bei geringer Selbstentladung sowie – und das ist in dem Zusammenhang auch nicht zu verachten – die Vermeidung von Gefahrenstoffen zur Schonung der Umwelt. Das fängt offenbar schon bei der Verpackung an. Ein schlichter, aber funktionaler Pappkarton, der wesentlich sympathischer rüberkommt als die sonst übliche Einschweißfolie oder Blisterverpackung, hat mich zumindest direkt beeindruckt.

weiss_schachtel_500x500In der Verpackung findet sich ein weißer (was sonst?) Akku (bei mir war es dieses Modell). Farblich mal etwas anderes und dadurch auf einen Blick vom Originalakku zu unterscheiden, falls man beide im Wechsel betreibt. Eine eigene Schutzkappe für die Kontakte zeigt, dass hier nicht am falschen Ende gespart wird. Der Ersatzakku passt problemlos ins Ladegerät und auch in die Kamera selbst, was ja aber auch das mindeste ist. Auffällig ist die minimal höhere Kapazität (750 statt 720mAh), aber besser zuviel als zuwenig. Die Ladezeit unterscheidet sich jedenfalls nicht vom Original und auch im Einsatz braucht sich der Ersatzmann nicht verstecken. Wenn man bedenkt, dass Li-ion-Akkus ihre volle Kapazität erst nach einigen Ladezyklen erreichen, ist er sicher ebenbürtig, wenn nicht besser.

1408_weiss_NB2L_01Der entscheidende Vorteil ist aber der Preis: Der WEISS Akku kostet weniger als ein Viertel von dem, was ein namhafter Online-Händler für einen Originalakku des Kameraherstellers aufruft. OK, es geht auch noch günstiger, aber das hier scheint mir doch ein sinnvoller Kompromiss zwischen Preis und Qualität zu sein. Bislang gibt es WEISS Akkus für Digitalkameras und Camcorder. Vielleicht kommen in Zukunft ja noch andere Geräteklassen dazu.

2 Kommentare

  1. werner baum

    haben die einen tauglichen überspannungsschutzt?

  2. Pingback: Tweets die Gadgets:Günstige & gute Alternative zu Originalakkus « [W-inside] powered by gieseke-buch.de erwähnt -- Topsy.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schließen