Windows 10 – Das Kompendium

MT_W10_Komp_miniEndlich erhältlich: über 1100 Seiten zum Lernen und Nachschlagen. Dieses umfassende Buch zu Windows 10 lässt kaum eine Frage offen.

Ausführliche Schritt-für-Schrittanleitungen und viele erprobte Tipps und Tricks unterstützen Sie beim optimalen Umgang mit Windows 10 zu Hause und im Arbeitsalltag. Neben den klassischen Hauptthemen – von der Installation über das Einrichten von Netzwerken und die Rechteverwaltung verschiedener Nutzer bis zur Systemoptimierung – werden auch Spezialthemen wie die Virtualisierung, Eingriffe in die Registry und Datenverschlüsselung umfassend dargestellt. Dieses umfangreiche Handbuch für den erfahrenen Anwender hilft Ihnen, Klippen im Windows-Betrieb sicher zu umschiffen und das Potenzial des neuen Betriebssystems gekonnt auszureizen. Und sollte doch mal etwas schiefgehen, helfen Ihnen die zahlreichen Diagnose- und Reparaturfunktionen weiter.

MT_W10_Komp_largeAus dem Inhalt

  • Effizientes Dateimanagement mit dem Explorer
  • Die Touch-Oberfläche individuell anpassen und clever nutzen
  • Mit dem klassischen Desktop uneingeschränkt arbeiten
  • Alltagsaufgaben mit Anwendungen und Apps erledigen
  • Digitale Medien am PC und im Netzwerk nutzen
  • Systematische Strategien für Datensicherheit und Backups
  • System und Daten vor Onlinerisiken bewahren
  • Vertrauliche Daten durch Verschlüsselung schützen
  • Mit mehreren Benutzern sicher an einem PC arbeiten
  • Netzwerk und Internet zuverlässig und ohne Risiken nutzen
  • Die Leistung des PCs analysieren und optimieren
  • Mit Registry, Richtlinien, Diensten und Aufgaben Windows im Detail steuern
  • Software ohne Kompatibilitätsprobleme nutzen
  • Hardwareprobleme schnell und dauerhaft lösen
  • Systemfehler frühzeitig erkennen und beheben
  • Windows reibungslos installieren und Daten migrieren

„Windows 10 – Das Kompendium“

für Einsteiger und Fortgeschrittene
1104 Seiten, broschiert und komplett in Farbe
ISBN 978-3-945384-65-7
39,95 €

-> weitere Informationen und Bezugsmöglichkeit bei Amazon

3 Kommentare

  1. Wolfram (Beitrag Autor)

    @Stefan:
    Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe tatsächlich übersehen, das Beispiel im Infokasten zu aktualisieren.
    Sie haben die korrekten Daten ja schon genannt. Ich möchte nur noch hinzufügen, dass diese jeweils für die 64-Bit-Versionen gelten. Bei allen 32-Bit-Versionen von Windows 10 ist die Obergrenze nach wie vor 4 GByte RAM (aus den im Buch beschriebenen technischen Einschränkungen bei 32-Bit).

  2. Stefan

    Sehr geehrter Herr Gieseke,

    bezüglich Ihres Buches „Windows 10, Das Kompendium“, Seite 781 oben, Hinweis (einfache Windows Version kann 16 GByte RAM adressieren, höhere Versionen bis zu 192 GByte RAM). Dies gilt für Windows 7 Home Premium (16 GByte RAM) und höhere (alle 192 GByte RAM).
    Windows 10 Home hingegen kann 128 GByte RAM adressieren, alle höheren 512 GByte RAM (s. auch Internetseiten unten).

    Mit freundlichen Grüssen und Bitte um Antwort, Stefan.

    Adressierbarer Arbeitsspeicher Windows 10

    http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_10-win_upgrade/wieviel-ram-unterst%C3%BCtzt-win-10/3ab92e63-4991-417c-9f2b-4cc5190c05e4?auth=1

    https://www.compuram.de/blog/wie-viel-ram-lasst-sich-unter-32-bit-und-64-bit-betriebssystemen-maximal-adressieren/

    http://extreme.pcgameshardware.de/windows-7-8-1-und-10-windows-allgemein/391835-windows-10-arbeitsspeicher-unterstueztung.html

  3. Tom

    Interessantes Buch. Werde ich mir vielleicht zulegen, danke für’s Vorstellen!

    Gruß
    Tom

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schließen