Windows 10

Windows 10 Pannenhilfe XL – Das Praxisbuch

Die neue Windows Pannenhilfe XL gibt Hilfestellung bei nahezu allen Fehlern, die bei Windows 10 auftreten können. Von Schwierigkeiten beim Start des PCs über Systemabstürze bis hin zu Treiberproblemen und Ärger mit Updates oder Hardwarekomponenten zeigt dieses umfassende Buch die Möglichkeiten der Fehlerbehebung auf, sodass Ihre Geräte gut funktionieren und Sie vor dem Verlust Ihrer Daten geschützt sind.

Windows Defender: Bedrohungsverlauf löschen

Der Bedrohungsverlauf beim Windows Defender lässt sich nur Eintrag für Eintrag löschen. Wenn im Verlauf sehr viele Einträge enthalten sind, ist das aber unpraktikabel bis unmöglich. Und eine „Alles löschen“-Funktion sucht man leider vergebens. Hier lesen Sie, wie es trotzdem geht.

Windows 10: Systemeinstellungen direkt auf dem Desktop ablegen

Sie benötigen eine bestimmte Windows-Einstellung regelmäßig und möchten sich nicht jedes Mal durch die Einstellungs-App zum entsprechenden Dialog durchklicken? Mit einem kleinen Trick kann man praktisch alle Einstellungsdialoge direkt erreichen und als Verknüpfung auf dem Desktop ablegen. Dort sind sie dann ab sofort jederzeit per Doppelklick erreichbar.

Windows 10: USB-Stick booten mit Rufus, UEFI und Secure-Boot

Leserfragen und hoffentlich hilfreiche Antworten, heute: UEFI sorgt noch immer für Verwirrung und Schwierigkeiten. Das gilt insbesondere, wenn man ein UEFI-System von einem USB-Stick aus booten möchte, um beispielsweise Windows 10 frisch zu installieren.

Windows 10 Herbst-Update 2018 wieder freigegeben

Nachdem Microsoft das Funktions-Update 1809 wegen gravierender Probleme zwischenzeitlich zurückziehen musste, ist es nun wieder erhältlich. Die entscheidenden Fehler sollen behoben sein, aber noch ist nicht alles Gold

Windows 10 Update – Oktober 2018: Alles zum neuen Herbst-Update

Das Buch zum Windows 10 Herbst-Update 2018: Lesen Sie alles über die erweiterte Zwischenablage mit Verlaufsfunktion und Cloud-Synchronisierung, das Zusammenwachsen von Windows-PC und Smartphone, innovative Edge-Funktionen, neue Möglichkeiten der Windows-Oberfläche und vieles mehr. Der gewohnt detaillierte und kritische Blick auf die Neuerungen von Windows 10 v1809.

Windows 10: Unerwünschte Treiberupdates deaktivieren oder blockieren

Neue Hardware-Treiber sind nicht immer ein Segen. Manchmal bringen sie Probleme mit sich oder das Gerät funktioniert plötzlich nicht mehr. Besonders lästig ist es, wenn Windows die mühsam installierten und gut funktionierenden Gerätetreiber eines Herstellers durch eigene allgemeinere Treiber ersetzen will, die weniger Funktionalität haben. In solchen Fällen können Sie sich behelfen, indem Sie das automatische Aktualisieren von Gerätetreibern unterbinden.