Windows 7 & Vista: Mobilitätscenter auch auf Desktop-PCs aktivieren

WindowsVista und Windows 7 bringen ein spezielles Mobilitätscenter mit, das alle wichtigen Funktionen für Notebook-Benutzer an einer zentralen Stelle gut zugänglich zusammenfasst. Dieses Mobilitätscenter wird automatisch nur auf Notebook-Hardware verwendet. Mit einem Trick können Sie es aber auch auf Desktop-PCs aktivieren.

Windows XP Mode: Release Candidate veröffentlicht

win7logo.jpgMicrosoft hat den Release Candidate für Windows XP Mode veröffentlicht. Der Windows XP Mode erlaubt es, unter Windows 7 ältere Anwendungen mit Kompatibilitätsproblemen in einem virtuellen XP-System auszuführen. Der RC bringt im Vergleich zur bisherigen Beta-Version einige interessante Neuerungen mit.

Windows 7: Böser Fehler in der finalen RTM-Version?

Achtung: Zu diesem Artikel gibt es ein Update!

win7logoVor kurzem hat Microsoft die Fertigstellung von Windows 7 offiziell verkündet. Wie nun bekannt wurde, hat es aber ein Fehler bis in die finale Version geschafft, der das Betriebssystem reproduzierbar zum Absturz bringen kann.

Eine Alternative zur Netzsperre? – Nichts tun!

NetzsperreKritiker der Netzsperre sehen sich immer wieder dem Vorwurf ausgesetzt, keine Alternative anbieten zu können, wie sich Kinderpornografie im Internet effektiv bekämpfen lässt. Darauf gibt es eine einfache Antwort: Derselbe Effekt wie durch die Netzsperre lässt sich mit weitaus geringerem Aufwand erreichen.

Firefox 3.5: Update auf Version 3.5.2

FirefoxDie Firefox-Entwickler haben ein weiteres Update zu Firefox 3.5 offiziell freigegeben, mit dem nunmehr die Versionsnummer 3.5.2 erreicht wird. Es handelt sich dabei um ein Stabilitätsupdate, dass verschiedene Fehler und Darstellungsprobleme beseitigt.  Kritische Sicherheitslücken sind nicht dabei, aber zumindest wird ein Bug behoben, durch den Firefox mittels Schadcodes zum Absturz gebracht werden kann.

Windows 7: Details zur Family-Version (aktualisiert)

Windows 7Über den Windows 7 Team Blog hat Microsoft weitere Informationen zum geplanten Family-Pack von Windows 7 bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um ein Paket von bis zu drei Lizenzen, die zu einem deutlichen Preisvorteil gegenüber Einzellizenzen erworben werden können. Erstmals gibt es nun konkrete Preise.

Windows 7: Keine speziellen E-Versionen für Europa

Windows 7Nach den positiven Reaktionen auf die angekündigte Browserauswahl in Windows 7 (und den weniger positiven Reaktionen auf E-Versionen ohne Internet Explorer für die EU-Länder) hat Microsoft sich nun entschlossen, die Idee der ursprünglich geplanten E-Versionen fallen zu lassen.