Hilfe, wir haben gewonnen!

Online & InternetNun hat es mich auch erwischt! Genauer gesagt, meine Frau hat die frohe Botschaft per E-Mail erhalten: Wir haben gewonnen! Eine Reise in die Türkei. Und dabei hatten wir nicht mal an einem Gewinnspiel teilgenommen! Ist soviel Glück denn zu fassen?

Windows 7: Detaillierte Feature-Übersicht der verschiedenen Editionen

Windows 7Wie schon Vista kommt Windows 7 in verschiedenen Editionen. Diese richten sich an unterschiedliche Zielgruppen, haben verschiedene Preise und verfügen nicht alle über denselben Funktionsumfang. Dieser Artikel beschreibt die verschiedenen Editionen und gibt einen tabellarischen Vergleich, wie sich der Funktionsumfang bei den Editionen unterscheidet.

Ausblick: Neue Bücher zu Windows 7

BücherAufgrund verschiedener Nachfragen hier ein kurzer Ausblick auf meine Buchprojekte zu Windows 7. Es handelt sich dabei um Arbeitstitel, die sich bis zur Veröffentlichung noch ändern könnten:

Windows 7: Die Reihenfolge der Symbole in der Taskleiste verändern

Windows 7Bei der Taskleiste von Windows 7 hat sich im Vergleich zu Vista und erst recht im Vergleich zu Windows XP einiges getan. Bei den vielen Änderungen geht eine kleine, aber feine Neuerung womöglich unter: Die Reihenfolge, in der die Symbole in der Taskleiste angezeigt werden, wird zwar nach wie vor standardmäßig von Windows vorgegeben, Sie können Sie aber nun auch selbst Ihren Vorlieben anpassen.

Windows: Energiesparen – Probleme mit Standbymodus & Co. lösen

Mit Standbymodus und Ruhezustand Energie zu sparen ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern schont auch die Geldbörse. Leider klappt es nicht immer reibungslos. Mancher PC will partout nicht in den Standbymodus wechseln oder – auch nicht besser – wacht später nicht mehr daraus auf. Windows hat ein gut verstecktes Tool dabei, mit dem Sie solche Probleme lösen können.

Windows 7 & Vista: Mobilitätscenter auch auf Desktop-PCs aktivieren

WindowsVista und Windows 7 bringen ein spezielles Mobilitätscenter mit, das alle wichtigen Funktionen für Notebook-Benutzer an einer zentralen Stelle gut zugänglich zusammenfasst. Dieses Mobilitätscenter wird automatisch nur auf Notebook-Hardware verwendet. Mit einem Trick können Sie es aber auch auf Desktop-PCs aktivieren.