Internet Explorer: Die Menüleiste wie früher ganz oben platzieren

Ie8logo Seit Version 7 hat die Menüleiste im Internet Explorer an Bedeutung verloren. Fast alle – aber eben nicht wirklich alle – Funktionen und Einstellungen lassen sich nun über die Symbolleiste erreichen. Viele Anwender bleiben der gewohnten Menüleiste aber treu und haben sie weiterhin ständig eingeblendet. Allerdings befindet sie sich nun an ungewohnter Position unterhalb der Favoritenleiste. Mit einem kleinen Registrytrick können Sie die Menüleiste wieder an die gewohnte Position bringen.

Update 21.2.2011: Beim Internet Explorer 9 funktioniert dieser Registry-Trick nicht mehr.

  1. Öffnen Sie mit der Eingabe von regedit unter Start/Ausführen den Registry-Editor.
  2. Menüleiste im Internet Explorer ganz obenNavigieren Sie dort zum Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\WebBrowser.
  3. Erstellen Sie hier mit Bearbeiten/Neu/DWORD-Wert (32-Bit) einen neuen Eintrag mit dem Namen ITBar7Position.
  4. Geben Sie diesem Eintrag den Wert 1 und schließen Sie den Registry-Editor.

ie8_1008Nach einem Neustart des Internet Explorer finden Sie die Menüleiste an der vertrauten Stelle vor. Diese Einstellung ist übrigens unabhängig davon, ob Sie die Menüleiste permanent eingeblendet haben oder ob Sie sie nur bei Bedarf kurzfristig mit [Alt] einblenden.

5 Kommentare

  1. Wolfram Gieseke (Beitrag Autor)

    @ben:
    Wenn es eine „einfachere“ Methode geben würde, würde ich sie hier veröffentlichen.

  2. ben

    Hallo

    Ich gehe stark davon aus, dass es (leider) keine Möglichkeit gibt, die Menüleiste über die Adresszeile zu verschieben, „ohne!“ Einstellungen in der Registry vorzunehmen…..:-)

  3. Candy

    Hallo Wolfram,
    wie schon erwähnt, alles was ich beschrieben hatte, habe ich probiert (auch die Option ‚Formulardaten‘ war/ist angewählt). Aber es funktioniert nicht. Nach Neustart ist alles wieder in der Suchleiste sichtbar. Nicht so schön, wenn doch hin und wieder andere mit diesem Laptop arbeiten bzw. ich Representationen etc. mache. Arbeite gerne mit der Suchleiste, aber finde, meine letzten ‚Suchen‘ gehen niemanden was an!
    Falls Du noch andere Ideen hast… wäre dankbar dafür.
    Habe mich nun erstmal für das Ausblenden des Suchfeldes über die Registry entschieden, so wie Du es beschrieben hast.
    Selbst für mich als ‚nur Anwender‘, super verständlich.
    Vielen, vielen Dank dafür.
    Candy

  4. Wolfram Gieseke (Beitrag Autor)

    @candy:
    Die Einträge aus dem Suchverlauf lassen sich eigentlich genauso löschen, wie Du es beschrieben hast. Entweder einzelne Einträge mit einem Klick auf das kleine rote Kreuz oder alle über das Löschen des Browserverlaufs. Wichtig ist dabei, dass die Option „Formulardaten“ angewählt ist. Die ist u. a. für den Suchverlauf zuständig. Bei mir funktioniert es so.
    Das komplette Suchfeld ausblenden kannst Du nur über die Registry:
    Im Pfad „HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft“ einen Unterschlüssel „Internet Explorer“ anlegen, darin einen Unterschlüssel „InfoDelivery“, darin wiederum einen Unterschlüssel „Restrictions“. In diesem Schlüssel nun einen DWORD-Wert mit Namen „NoSearchbox“ anlegen und diesem dem Wert „1″ geben. Registry schließen und Internet Explorer neu starten … erledigt.

  5. candy

    gute verständliche seite.
    kann mit bitte jemand sagen, wie ich die suchleiste im ie8 / windows vista oben rechts ausblenden kann.
    mich stört, dass wenn ich eine suche eingebe, automatisch der verlauf mit den letzten suchen angezeigt wird. markieren-entfernen funktioniert nicht. auf das rote kreuz daneben drücken ebenfalls nicht. ist im ersten moment dann zwar weg, aber nach neustart wieder sichtbar. auch extras-internetoptionen-browserverlauf-löschen (alles mit haken) funktioniert nicht. dann sind die seiten etc. zwar im normalen verlauf nicht mehr sichtbar aber immer noch in der suchleiste oben rechts.
    vielen dank im voraus für eure hilfe.
    lg candy

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schließen