Windows 10: Ein eigenes Kontobild (nicht nur) für den Startbildschirm

win10logoWer sich nicht mit bunten Bällen oder Quietscheentchen als Kontobild begnügen will, kann ganz einfache eigene Bilder für das Benutzerprofil festlegen, die dann bei der Anmeldung, im Startmenü und an anderen Stellen der Windows-Oberfläche angezeigt werden.

Ein individuelles und persönliches Gestaltungselement der Windows-Oberfläche ist das Profilbild, das Ihrem Benutzerkonto zugeordnet ist. So wird im Startmenü stets das Profilbild des angemeldeten Benutzers angezeigt. Auf dem Anmeldebildschirm zeigt Windows die Bilder aller registrierten Nutzern. Ebenso werden die Profilbilder in der Benutzerverwaltung verwendet – eben überall dort, wo ein Benutzerkonto durch ein Bild symbolisiert wird. Wie auch schon bei früheren Versionen können Sie Ihr Benutzerbild beliebig ändern, allerdings ist die Vorgehensweise beim aktuellen Windows 10 etwas anders:

  1. w10kmp_1008Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Profilbild im Startmenü und wählen Sie im Kontextmenü Kontoeinstellungen ändern. Dies führt Sie direkt in die Rubrik Konten/Ihre Infos der Einstellungen.
  2. Dort wird in der rechten Hälfte unter Ihr Bild das derzeit verwendete Bild bzw. Symbol angezeigt. Darunter unter Ihr Bild erstellen können Sie mit Suchen Ihren PC nach einem geeigneten Bild durchforsten.
  3. Der Auswahldialog führt Sie zunächst in die Bilder-Bibliothek. Von hier aus können Sie aber auch in andere Ordner Ihrer Festplatte navigieren. Mit der „Pfeil nach oben“-Schaltfläche gelangen Sie zum Wurzelverzeichnis Ihres PCs und können von dort auch in andere Ordner oder Laufwerke wechseln.
  4. Das Bild kann eine beliebige Größe haben, es wird von Windows ggf. automatisch angepasst, um als Kontobild verwendet werden zu können. Haben Sie ein geeignetes Bild gefunden, klicken Sie auf Bild auswählen.

Schnelles Foto als Profilbild

w10komp_1008aWenn Sie einen Tablet-PC mit eingebauter Kamera verwenden, können Sie anstelle eines vorhandenen Bildes auch direkt eines erstellen (beispielsweise mit der Frontkamera von sich selbst). Klicken Sie dazu unter Ihr Bild erstellen auf Kamera, um die Kamera-App zu starten. Darin können Sie beispielsweise die Frontkamera verwenden, um schnell und unkomplizierten ein Bild von sich selbst zu erstellen. Nachdem Sie den Auslöser betätigt haben, wird das Foto zunächst angezeigt. Sie können es nun noch auf einen bestimmten Bereich beschneiden. Sind Sie damit zufrieden, übernehmen Sie es mit Fertig als neues Profilbild. Andernfalls können Sie den Vorgang auch Abbrechen und einen neuen Versuch starten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schließen