Windows: Hinweis beim Anstecken von USB-Sticks wieder aktivieren

Den automatisch angezeigten Hinweis beim Anstecken von USB-Sticks oder -Laufwerken hat Microsoft seit einiger Zeit wegrationalisiert. Wer ihn vermisst, kann ihn sich durch einen kleinen Eingriff in die Registry zurückholen.

Schon seit einigen Windows-Versionen war man gewöhnt, dass beim Verbinden eines USB-Sticks oder -Laufwerks mit dem PC automatisch ein Hinweis angezeigt wird, den man ignorieren oder darüber eine Aktion für den Datenträger auswählen kann. Optik und Position variierten im Laufe der Zeit ein wenig. Zuletzt blendete der Benachrichtigungsbereich von Windows 10 eine eckige Hinweisbox unten rechts auf dem Bildschirm ein. Allerdings hat Microsoft dieses Verhalten zwischenzeitlich optimiert und zeigt diesen Hinweis nur noch bei speziellen Medien wie Digitalkameras oder MP3-Playern an. Bei simplen USB-Sticks bzw. -Laufwerken unterbleibt er. Vielen ist das vielleicht gar nicht aufgefallen, aber einige Leser vermissen den Hinweis und haben bei mir nachgefragt, ob man dagegen etwas tun kann. Und wie bei vielen Windows-Problemen gibt es auch dafür einen Registry-Fix. (Hinweise zum Bearbeiten der Registry):

  1. Öffnen Sie im Registry-Editor den Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE \Software \Microsoft \Windows \CurrentVersion \Policies \Explorer.
  2. Suchen Sie dort auf der rechten Seite nach einem Eintrag namens NoDriveTypeAutorun.
  3. Wenn ein solcher Wert nicht vorhanden ist, legen Sie ihn als DWord-Wert neu an.
  4. Setzen Sie diesen Eintrag auf den hexadezimalen(!) Wert 91.

Windows 10 Update

Windows 10 Update - Herbst 2017

Alles über das Fall Creators Update
  • Neue Funktionen
  • Geänderte Einstellungen
  • Versteckte Neuerungen
  • Details, Tipps & Tricks
  • als eBook und Taschenbuch

Stellen Sie nun noch sicher, dass in den Einstellungen unter Geräte/Automatische Wiedergabe die Automatische Wiedergabe aktiviert und für Wechseldatenträger die Option Jedes Mal nachfragen gewählt ist. Anschließend sollte auch bei USB-Laufwerken wieder ein Autoplay-Hinweis angezeigt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schließen