Windows RT und der Logitech Unifying-Empfänger für kabellose Mäuse und Tastaturen

logitech01Mit dem Logitech-Unifying Receiver lassen sich ein oder mehrere kabellose Eingabegeräte nutzen – auch bei Windows RT. Nur wie?

Logitech bietet schon länger einen winzigen USB-Stick als einheitlichen Empfänger für verschiedene drahtlose Eingabegeräte aus seiner Produktpalette an. Das besondere daran ist, dass man mit einem Empfänger gleiche mehrere Eingabegeräte nutzen kann, also beispielsweise Maus und Tastatur. Laut Logitech funktioniert dieser Empfänger auch bei Windows RT. Und tatsächlich wird er beim Einstecken klaglos erkannt und eingerichtet. Nur wie geht es dann weiter? Zum Herstellen der Verbindung zu anderen Geräten wird eine Software von Logitech benötigt. Die gibt es auch für Windows 8, aber eben nicht für Windows RT.

Die Lösung ist einfach, wenn auch etwas umständlich: Richten Sie den Unifying-Empfänger zunächst an einem klassischen PC ein, auf dem Sie die Logitech-Software nutzen können. Stellen Sie hier die Verbindung zu allen Geräten her, die Sie verwenden möchten. Die Informationen speichert der Empfänger selbst. Wenn Sie den USB-Empfänger anschließend an Ihr Windows-RT-Tablet anschließen, können Sie die eingerichteten Geräte dort ohne weitere Maßnahmen direkt verwenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schließen