Windows 7: Navigationsbereich im Explorer im Retro-Stil

Microsoft hat den Navigationsbereich für Windows 7 (mal wieder) umgebaut. Wer schon mit Vista gearbeitet hat wird den Umstieg verkraften. Wer bislang aber noch Windows XP treu geblieben ist, für den dürfte die Umstellung schon recht heftig sein. Ich finde die neue Variante nicht mal schlecht, aber als Gewohnheitstier tue ich damit schon etwas schwer (vor allem weil ich parallel bzw. im Wechsel mit Windows XP, Vista und Windows 7 arbeite). Deshalb habe ich mal geschaut, wie man den Navigationsbereich möglichst einheitlich und somit XP-like hinbekommt.


Das Geheimnis liegt wie so häufig in der rechten Maustaste. Klickt man damit auf einen leeren Teil des Navigationsbereichs, erhält man ein Menü mit zwei Einträgen:

  • Navigationsbereich wie bei Windows XPAlle Ordner anzeigen: Ist dies aktiviert, verzichtet der Windows Explorer auf die verschiedenen Rubriken in der Navigationsleiste und stellt stattdessen wie bei Windows XP ausgehend vom Desktop alles in einer komplexen Struktur dar. Hier sind nun auch die neuen Bibliotheken integriert. Lediglich die neuen Favoriten des Windows Explorer verbleiben als separate Kategorie ganz oben in der Navigationsleiste, was aber wohl auch sinnvoll ist.
  • Auf aktuellen Ordner erweitern: Mit dieser Option folgt Ihnen der Navigationsbereich wie der Windows XP-Explorer ständig durch das Dateisystem folgt. Wenn Sie also z. B. rechts in einen anderen Ordner oder Unterordner wechseln, dann aktualisiert sich auch der Navigationsbereich automatisch, so dass dieser Ordner auch dort angezeigt und ausgewählt wird.

Ich finde es so angenehmer zu arbeiten, auch wenn das sicher eine Frage des Geschmacks und der Gewohnheit ist.

***Nachtrag 25.02.2010: Mit der Erweiterung „Classic Shell“ lässt sich der Navigationsbereich bei Windows 7 (und Vista) nun noch mehr in Richtung Windows XP-Retrolook trimmen. Was und wie es geht, habe ich ->in einem neuen Artikel beschrieben.***

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schließen