Windows 8: Einen „echten“ Neustart erzwingen

w8logoWindows 8 definiert das „neu starten“ neu: Der PC wird nicht mehr quasi ein und wieder ausgeschaltet, sondern nur das Betriebssystem selbst initialisiert sich neu. Trotzdem können Sie den PC neu starten und so z. B. den Startmanager aufrufen.

Neustarts sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Wenn man zu Windows früher „neu starten“ sagte, beendete sich das Betriebssystem und sendete dann ein Reset-Signal an die PC-Hardware. Dadurch wurden alle Systemkomponenten kurz vom Strom getrennt und anschließend ging es für den ganzen PC mit einem BIOS-Start von vorne los. Das dauert allerdings ein bisschen und deshalb hat Microsoft bei Windows 8 in dieser Hinsicht „optimiert“. Hier wird das Betriebssystem selbst beim Ausschalten nie wirklich komplett heruntergefahren. Lediglich die Benutzersitzung wird beendet und danach der aktuelle Zustand des Betriebssystems auf der Festplatte gespeichert und der PC dann sozusagen im Ruhezustand geparkt. So lässt sich das Gerät dann aus- und später wieder einschalten. Dann wird das Betriebssystem von der Festplatte wieder hergestellt, was deutlich schneller als ein vollständiger Neustart mit Systemkern, Treibern und Diensten vonstatten geht.

Der „echte“ Neustart ist gut versteckt

So weit so gut und die Auswirkungen sind auch durchaus positiv spürbar. Was aber, wenn der PC nun doch mal richtig neu gestartet werden soll, etwa um den Startmanager aufzurufen, mit dem man ein alternatives Betriebssystem starten oder verschiedene Funktionen zur Problembehandlung durchführen kann? Dann reicht ein einfaches „neu starten“ von Windows eben nicht. Machen Sie statt dessen folgendes:

  1. W8PR_7167Öffnen Sie in der Windows 8-Oberfläche die Einstellungen mit PC-Einstellungen ändern.
  2. Wechseln Sie dort in die Kategorie Allgemein und gehen Sie rechts in der Einstellungsliste ganz nach unten.
  3. Tippen Sie dann unter Erweiterter Start auf die Schaltfläche Jetzt starten.
  4. Auf diese Weise gelangen Sie direkt zum Startmanager. Hier können Sie z. B. Problembehandlung dessen erweiterte Optionen zum Beheben von Startschwierigkeiten abrufen.

W8PR_7168

1 Kommentar

  1. Adolf Schuldt

    sehr gut !
    Adolf Schuldt

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schließen