Internet Explorer: Die Suchleiste oben rechts ausblenden

Internet ExplorerDie Suchleiste des Internet Explorer ist zwar eigentlich eine recht praktische Sache. Wer Sie aber nicht nutzt oder sie womöglich sogar als störend empfindet, kann sie mit einem kleinen Registry-Tricks schnell loswerden.

Suchleiste ausblenden 1/3Seit Version 7 bringt der Internet Explorer eine eigene Suchleiste oben rechts mit, in der sich Anfragen formulieren und direkt an eine von mehreren Suchmaschinen schicken lassen. An sich eine praktische Sache, aber manche sind damit nicht zufrieden. Wenn man diese Suchvariante ohnehin nicht benutzt, ist der Platz dafür verschwendet. Einige stören sich auch an der Verlaufsfunktion, die zurückliegende Suchen auch für ungewollte Augen sichtbar machen kann.

Erstaunlicherweise hat Microsoft keine Möglichkeit vorgesehen, die Suchleiste bei Nicht-Gefallen oder Nicht-Bedarf verschwinden zu lassen. Na ja, zumindest keine offizielle. Mit folgendem kleinen Registry-Trick können Sie die Leiste doch ausblenden:

  1. Starten Sie den Registry-Editor und navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft.
  2. Suchleiste ausblenden 2/3Legen Sie hier einen Unterschlüssel Internet Explorer an.
  3. Legen Sie darin wiederum einen Unterschlüssel InfoDelivery an.
  4. Legen Sie darin wiederum einen Unterschlüssel Restrictions an.
  5. So, genug Unterschlüssel. In Restrictions erstellen Sie nun einen DWORD-Wert mit Namen NoSearchbox.
  6. Doppelklicken Sie darauf und geben Sie diesem den Wert 1.

Es geht auch ohne Suchleiste!Wenn Sie nun die den Registry-Editor schließen und Internet Explorer neu starten, präsentiert der Browser sich wie gewünscht ohne Suchfeld. Sollten Sie später doch wieder das Suchfeld benutzen wollen, machen Sie zumindest den letzten Eintrag rückgängig.

Tipp: Sollte Ihnen der Umgang mit der Registry nicht so recht vertraut sein, werfen Sie ggf. einen Blick in meinen kleinen Registry-Workshop.

4 Kommentare

  1. ben

    Hallo

    Danke für die Antwort.

    Zitat: „Was spricht gegen eine Registry-Änderung?“. Ich bin sehr vorsichtig, was Änderungen an der Registry betrifft,. Ich habe mir auch bereits den Ratgeber zum Umgang mit der Regestry durchgelesen
    ( http://www.gieseke-buch.de/registry/registry-workshop-teil-1), die Befürchtung, irgendetwas, was nicht leicht rückgängig zu machen ist, einzustellen, überwiegt aber trotzdem. Wann immer es geht, lasse ich deswegen due Finger von der Regestry.

    Freundliche Grüße

  2. Wolfram Gieseke (Beitrag Autor)

    @ben:
    Was spricht gegen eine Registry-Änderung? Eine andere Möglichkeit ist mir nicht bekannt.

  3. ben

    Hallo

    Wie kann ich die Suchanbieterleiste dauerhaft ausblenden, ohne Änderungen in der Registry durchzuführen? Danke

  4. Horst G. Degner

    Hervorragend!
    Danke für diesen tiefen Eingriff in die Registry.
    Viel Erfolg weiterhin

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schließen